touNEWS

Tipps zur Reisevorbereitung

Di,  18.06.2019

Generelle Tipps

• Prüfen Sie die Gültigkeit vom Reisepass, der Identitätskarte und allenfalls des Visums

• Sind alle nötigen Impfungen vorhanden?

• Sind alle Medikamente und allenfalls eine Notfallapotheke vorhanden?

• Ist die Karte der Krankenkasse aktuell?

• Ist eine Reiseversicherung vorhanden? Wenn ja, wurde die Notfallnummer für das In- und Ausland notiert?

• Entspricht die Diebstahlversicherung dem Wert des Reisegepäcks?

• Prüfen Sie den Handyvertrag (Roaming-Gebühren)

• Hinterlegen Sie Kopien Ihrer Reiseunterlagen mit allen nötigen Koordinaten bei Familienangehörigen oder Freunden


Rund ums Auto

• Ist eine grüne Versicherungskarte vorhanden?

• Sind für alle Fahrzeuginsassen Warnwesten im Auto?

• CH-Kleber in Originalgrösse vorhanden? Dieser ist in einigen Ländern pflicht (z.B. Italien)

• Einweg-Alkoholtester für Reisen nach Frankreich vorhanden (Pflicht seit 01.03.2013)?

• Ist die Bewilligung des Inhabers/Arbeitgebers bei Geschäftsfahrzeugen vorhanden -> Hier zum Formular


Gut zu Wissen

Speziell für Haushaltkunden der Allianz: Für alle vorher registrierten Karten profitieren Sie von einem kostenlosen und praktischen Sperrservice -> Hier zum Formular


Diese Liste ist selbstverständlich nicht abschliessend. Im Internet finden Sie sehr viele hilfreiche Hilfsmittel, welche Ihnen sämtliche Reisevorbereitungen erleichtern.